Die Kartoffeln sind in der Erde und wachsen



 

 

Nach dem nassen Februar gab es dann ab Mitte März genügend trockene Tage, um die Frühjahrsbestellung vorzunehmen.

Anfang April haben wir unser vorgekeimtes Pflanzgut in die Erde gesteckt.

 Jetzt, Anfang Mai, gucken schon die ersten Kartoffel aus dem angehäufelten Damm.

Die Unkrautregulierung findet wie in jedem Jahr mechanisch statt. Das heißt, wir striegeln und häufeln die Kartoffeldämme. Dies ist ein Mehraufwand, kommt der Natur aber zugute.


Die ersten verkaufsfähigen Knollen sollen Ende Juni geerntet werden. Sie liegen dann im Edeka oder bei uns im Hofladen für Sie bereit.


 

      Für mehr Infos rufen Sie uns gerne einfach an oder sprechen Sie uns persönlich im Hofladen an.

 

Die Familie Renken wünscht guten Appetit 

Die Kartoffeln einen Monat später
Die Kartoffeln einen Monat später